Cerakote Firearm Coatings, Logo
Cerakote Bicycle Industry

Leistungsbeschichtungen für Fahrräder

Radsportbegeisterte sind ständig auf der Suche nach innovativer Ausrüstung, Designs oder neuen und fortschrittlichen Funktionen, um ihre Leistung zu verbessern. Ob bei der Form von Fahrradrahmen oder leichtgewicht Komponenten und Zubehör – neue Technologien sind die treibende Kraft hinter den meisten Verbesserungen in der Radsportwelt. Die Keramikbeschichtung von Cerakote bringt ein robustes, langlebiges und revolutionäres Finish in die Fahrradindustrie.

Nachteile traditioneller Fahrradlacke - Warum ist Cerakote besser als herkömmlicher Fahrradlack?

Beim Kauf von Mountainbikes oder Rennrädern sind sich viele Radfahrer einig, dass das Gesamtgewicht des Fahrrads eines der wichtigsten Einkaufsattribute ist. Cerakote ist eine dünnschichtige Einzelbeschichtung auf Keramikbasis (10 – 40 µm). Hierdurch ergibt sich eine Gewichtsreduzierung von zwei- bis vierhundert Gramm (im Durchschnitt) im Vergleich zu Pulverbeschichtungen oder anderen Beschichtungssystem auf Lackbasis.

Ob im Renn- oder Freizeitbereich, Rennräder und Offroad-Bikes, insbesondere Mountainbikes, sind starkem Verschleiß ausgesetzt. Cerakote ist eine Leistungsbeschichtung auf Keramikbasis. Cerakote bietet branchenführende Haltbarkeit, Härte und Kratz- Festigkeit sowie Chemikalienbeständigkeit, die das gesamte Finish Ihres Fahrrads schützt. Cerakote ist nicht anfällig für Abplatzer oder Blasenbildung, die in bestehenden Lacken häufig vorkommen. Es ist komplett chemikalienbeständig und wird nicht durch Chemikalien wie Straßenöl, Teer, Kettenschmiermittel oder Bremsflüssigkeit angegriffen.

Darüber hinaus bietet die chemische Zusammensetzung von Cerakote Rostschutzeigenschaften einen außergewöhnlichen Schutz für kleine mechanische Teile. Des Weiteren bedeutet der niedrige Reibungskoeffizient und die Schmierfähigkeit weniger Verschleiß an beweglichen Teilen, was drastisch die Haltbarkeit bei gleichzeitiger Unterstützung einer insgesamt ruhigeren Fahrt verbessern kann. Reduzierte Reibung bedeutet gleichzeitig verbesserte mechanische Effizienz.

Sowohl die Cerakote Elite als auch die H-Serie sind für die meisten Fahrradrahmenreparaturen und/oder -herstellungen geeignet. Es gibt endlose Möglichkeiten zur Individualisierung an Rahmen, Gabeln, Lenkern, Vorbauten, Sattelstützen, Felgen, Naben, Speichen und anderen kleinen Teilen.

Die Eigenschaften von Cerakote:

  • Extrem dünn, beeinträchtigt nicht die Funktionen von Gewinden und anderen Fahrradkomponenten.
  • Langlebig und verschleißfest.
  • Hat ein sehr modernes und unverwechselbares Aussehen sowie eine schöne Haptik.
  • Selbstschmierende Eigenschaften, die die Reibung in beweglichen Teilen reduzieren.
  • Haftet auf Stahl, Aluminium, Titan, Kohlefaser, Polymeren und anderen Oberflächen.
  • Hydrophobe Eigenschaften verhindern die Ansammlung von Schmutz, Schlamm und Straßenschmutz und erleichtern die Reinigung.

Wie kann ich Cerakote in meinem Fahrradgeschäft anbieten?

Fahrradhersteller, die ihre Produktpalette erweitern möchten, sollten sich unten an unseren Support-Mitarbeiter wenden. Zusätzlich kann Ihnen unser riesiges Netzwerk an zertifizierten Anwendern(found here) bei Ihrem nächsten Lackier-Projekt helfen. Sollten Sie die Beschichtung selber durchführen möchten, finden Sie unsere Starter Kits hier.

Wenn jedes Gramm zählt und Leistung alles bedeutet, ist Cerakote der EINZIG RICHTIGE WEG ZUM ZIEL.

Kontaktieren Sie einen Spezialisten